Einfach mehr Stadtgefühl
Merken

Das Beste,
das nach 5
passieren kann

11. Okt | 17-20 Uhr

Gratis Weinverkostung der 12 STK Winzer:

Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter zählen zur Spitze des österreichischen Weinbaus und sind mit ihren herkunftsbetonten, eleganten Weißweinen weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Jedes einzelne Weingut hat seine eigene Familiengeschichte im Weinbau und genauso individuell präsentieren sich auch ihre hervorragenden Weine, die es im Rahmen von Alive after Five zu Verkosten gibt:

Weingut Frauwallner bei Frauenheil, Weingut Gross bei In Optik, Weingut LacknerTinnacher bei Klammerth, Weingut Maitz bei CityClassic, Weingut Neumeister bei Lena Hoschek, Weingut Erich & Walter Polz bei Kappaun, Weingut Erwin Sabathi bei Knilli, Weingut Hannes Sabathi bei Fielmann, Weingut Sattlerhof bei BoConcept, Weingut Tement bei Brillenquartier, Weingut Winkler-Hermaden beim Steirischen Heimatwerk, Weingut Wohlmuth bei Digitalis

 

Buena Banda:

Mit ihrer explosiven Mischung aus New-Orleans-Jazz, Funk und Hip-Hop holen die sieben leidenschaftlichen Musiker die Power einer Marching Band von der Strasse auf die Bühnen der Clubs und Festivals. So abwechslungsreich und farbenprächtig der Buena Banda-Sound ist, so unterschiedlich sind die Einflüsse und Backgrounds dieses internationalen Kollektivs – glühende Trompeten, heulende Saxofone, hippe Posaunen-Licks im stetigen und treibenden Beat der Drums, umwoben von einem erdigen und fetten Sousaphone-Sound! Die Musiker stammen aus Österreich, Italien, Brasilien, Kroatien und der Ukraine und haben sich allesamt an der Kunstuniversität Graz kennengelernt. Um 17.00 und 18.30 Am Eisernen Tor.

 

Nobuo Watanabe Trio:

Das Trio rund um Pianist, Arrangeur und Dirigent Nobuo Watanabe formiert sich aus „ The Prohibition Orchestra“ und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in das frühe 20. Jahrhundert. Die jungen Virtuosen der Kunstuniversität Graz bilden ein internationales Ensemble, das den Hot Jazz der 20er und 30er Jahre wieder aufleben lässt. Aus ihrem Repertoire erklingen die heißen Stücke von Fletcher Henderson und Duke Ellington, die süßen Melodien von George Gershwin und Cole Porter sowie viele Schlager aus den goldenen Jahren. Um 17.15 und 18.45 in der Schmiedgasse/Ecke Stubenberggasse.

 

Antonia Cosmina Stancu:

Antonia Cosmina Stancu, neu im Opernstudio der Oper Graz, singt populäre Arien im Musikfachgeschäft Friebe im 1. Stock. Eine besondere musikalische Partnerschaft für Klassikliebhaber und solche die es noch werden wollen. Um 17.00 und 18.30 Uhr, Eintritt frei!

 

Beethoven live von der Konzertreihe Metamorphose:

Kammermusik außerhalb von Konzertsälen: das ist eine der spannenden Ideen der Gründerin der Konzertreihe Chien-Ching Kuo. Zur Premiere zu hören sind: L. v. Beethoven: Streichtrio op. 3 und W.A. Mozart: Quartett für Oboe und Streichtrio. Auszüge aus beiden Werken um 17.30 und 18.30 im MuR – Modernes und Raritäten.

 

Lesung von Mike Markart:

Mike Markart liest aus seinen Werken in der Galerie Zimmermann Kratochwill am Opernring, ausgestattet von BoConcept, um 19.00 Uhr.

 

Atelier Jungwirth:

zeigt vor Delikatessen Frankowitsch in der Stempfergasse Fotos des berühmten Fotografen Oliviero Toscani.

 

Yoga zum Mitmachen:

Beauty & Balance mit House of Balance & Mangolds: Erlebe deine innere und äußere Schönheit. Um 17.15 Uhr am Hauptplatz.

 

Echt Snobefit Competition for every Body:

You can’t buy it. It has do be earned. Gewinne 2 Snobefit Trainings Packages im Wert von je € 200 bei der Snobefit Competition, ausgestattet von der Red Bull World Graz mit der Red Bull Athleten Kollektion 2019, um 18.00 Uhr am Hauptplatz.

 

Geero Bike am Tummelplatz:

Am Geero-Stand kann man alle Geero-Varianten im Detail inspizieren, den Geero-MitarbeiterInnen alle Fragen rund um die E-Bikes stellen und sich professionell beraten lassen. Natürlich besteht auch eine Testmöglichkeit. Man kann mit den Geero E-Bikes eine kostenlose Probefahrt durch die wunderschöne Grazer Innenstadt machen und sich selbst vom Fahrgefühl überzeugen.

 

Design-Tragtaschenwettbewerb CIS

Das Voting zum Designwettbewerb in Kooperation mit der Creative Industries Styria für eine Echt Graz Tragetasche wurde auf November verlegt. Alle Infos finden Sie hier.

 

powered by

GRAZ Logo
GRAZ Tourismus Citymanagement Logo
WKO Steiermark Logo
Pfeil nach oben Zum Seitenanfang